Zauber der Côte d’Azur

Hier an der Côte d’Azur sind sogar der Wind und die Wolken lieblich, das Meer ist warm und einladend, die Strände malerisch und die Vegetation eine Fülle an Blumen, Palmen und „Portobello“-Pinien.

Da wo die Reichen und Schönen zuhause sind ist auch Raum für alle anderen, die Urlauber und die Reisenden, so ergibt sich ein buntes Volk von mondänem Jachtbesitzer bis Pauschaltourist und darunter die Einheimischen, die das quirlige Treiben eher gelassen beobachten.

Zur Sommersonnenwende feiern die Franzosen die „Fete de la Musique“, ein buntes Sammelsurium aus Livemusik über die ganze Stadt verteilt. Überall im Land, mitten unter der Woche, ohne dafür einen extra Feiertag zu haben wird gefeiert. Für viele ein willkommener Anlass einfach einen geselligen Abend zu verbringen, für einige aber sicher auch verbunden mit der Feier zu Ehren der Sonnenwende.

Veröffentlicht in Auf alten Pfaden und verschlagwortet mit , .