Landmarken der besonderen Art

Besuch bei einer alten Linde

Zeitzeugen zu besuchen, die wie der Wartbaum, der seit über 400 Jahren an einer markanten Stelle der Wetterau steht, ist immer wieder beindruckend und eine Erinnerung daran, dass sie im Laufe ihres langen Lebens viele Veränderungen erlebt haben. Sie  können uns so Geschichten erzählen, die Jahrhunderte zurückreichen. Sehr alte Bäume sind oft ein Symbol für Beständigkeit und Widerstandsfähigkeit. Sie haben im Laufe der Zeit zahlreiche Wunden davon getragen und gemeistert und sind damit zu einem wichtigen Teil der Landschaft und der Geschichte geworden. Menschen fühlen sich schon immer von diesen alten Zeitzeugen angezogen und mich macht es demütig in ihrer Gegenwart ein bisschen über die eigenen Vergänglichkeit nachzudenken. Diese Bäume können Hoffnung geben, dass etwas Beständiges und Schönes auch in einer sich ständig verändernden Welt existieren kann.

 

Text und Fotos: © Iris Kurz 2023

Veröffentlicht in Auf alten Pfaden und verschlagwortet mit , , , .