Menu
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Jahreskreisfeste – Litha Einzelritual

Juni 20 - Juni 21

Jahreskreishochfeste

Litha – Sommersonnenwende

Die Mittsommernacht im Süden fällt in die Sommersaison und wird um den längsten Tag des Jahres, normalerweise zwischen dem 20. und 22. Juni, gefeiert. Zu diesem Anlass entzünden Menschen Freudenfeuer und springen oft über sie hinweg, singen und tanzen gemeinsam. Es ist ein Fest, das in vielen Kulturen gefeiert wird und oft mit Liebe und Freude verbunden ist. In dieser Zeit wird in vielen Glaubensrichtungen die Verehrung verschiedener Gottheiten zelebriert. Die Erdgöttin oder die große Mutter wird oft als Symbol für Fruchtbarkeit und Leben angesehen und krönt symbolisch den Sonnengott zu ihrem König. Dies steht für die Liebe zwischen den beiden und die Bereitschaft des Sonnengottes, der als Opfer-König dient, um die Natur und die Lebenszyklen zu ehren.

Spüre bewusst das warme Licht der Sommersonnenwende und feiere den Höhepunkt des Sommers unter freiem Himmel um die strahlende Sonne zu ehren. Mit Liedern, Meditationen und dem Entzünden des heiligen Feuers kannst du die Kräfte des Sommers einladen und so die Fülle und den Überfluss begrüßen, die diese Zeit des Jahres mit sich bringt. Lass dich von der Magie der Sommersonnenwende verzaubern.

Dieses Ritual kannst du für dich alleine oder mit deiner Familie feiern. Nach der Anmeldung kannst du dir eine E-Mail anfordern mit dem Passwort zur Seite. Mit dem Anmelde-Link erhältst du die Ritual Beschreibung.

 

Das Ritual ist auf Spendenbasis.

Das Ritual kannst du für dich alleine feiern oder zusammen mit deiner Familie. --------------------------------- Als Energieausgleich für das Skript mit der kompletten Ritualanleitung kannst du mir gerne eine Spende zukommen lassen, per Paypal an iris.kurz@gmx.net